Emsüberführung der Quantum of the Seas erfolgreich

By  | 0 Comments

Eines der beeindruckendsten Kreuzfahrtereignisse des Jahres ist erfolgreich beendet worden.

Das größte je in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ der Reederei Royal Caribbean hat die Reise von der Meyer Werft Papenburg in Richtung Eemshaven/Nordsee erfolgreich durchgeführt.

Aufgrund der besseren Manövrierfähigkeit hat das Schiff die Emsüberführung teilweise rückwärts zurückgelegt und wurde von Schleppern unterstützt.

Von Eemshaven geht die Reise Richtung Bremerhaven, wo der Ozeanriese für einige Tage festmachen wird. Danach startet die nautische und technische Probefahrt.

Die „Quantum of the Seas“ ist das drittgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt und wird Platz für mehr als 4.100 Passagiere haben. Die Tonnage beträgt 167.800 BRZ.

 

Bestellen Sie kostenlos unser Kreuzfahrtmagazin und erhalten regelmäßig aktuelle Kreuzfahrtnews, Reiseberichte und interessante Angebote per Email.