Costa Deliziosa

Urlaub auf See – Die Costa Deliziosa

Das Thema “Design” zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Schiff. Die Costa Deliziosa überzeugt mit ihrem eleganten Stil. Schon beim ersten Betreten heißt das Atrium delle Delizie die Passagiere mit einem Kunstwerk namens “Sfera” von Arnaldo Pomodoro willkommen. Und dabei handelt es sich nur um eines von vielen Kunstwerken zum Thema “Genuss”. Die Werke nehmen den Betrachter mit auf eine spannende Reise. Insgesamt befinden sich 4.756 Reproduktionen und 340 Originalwerke an Bord der hochwertig ausgestatteten Costa Deliziosa. Feinste Materialien wie Pergamentpapier, Stahl, venezianischer Stuck und Granit sorgen für eine exklusive Atmosphäre während der Kreuzfahrt.

Die Costa Deliziosa im Detail 

Gebaut wurde das Schiff im Jahr 2010 in der Werft von Fincantieri. Daher trägt es die italienische Flagge. Mit einer maximalen Reisegeschwindigkeit von 24 Knoten bringt die Costa Deliziosa ihre Reisegäste an faszinierende Orte. Das 294 x 32 m große Schiff hat einen Tiefgang von 8,1 m und beherbergt 16 Decks mit insgesamt 1130 Kabinen. Zwei der 16 Decks bleiben den 1100 Crewmitgliedern vorbehalten, die sich rund um die Uhr um das Wohl der bis zu 2260 Passagiere kümmern. Die Mehrsprachigkeit an Bord sorgt für ein angenehmes internationales Flair. Dem entsprechend werden sowohl Euro als auch US-Dollar gleichermaßen als Bordwährung akzeptiert. 

Entspannung für Körper und Geist 

Die zahlreichen Wellnessangebote sorgen für ein ganzheitliches Wohlbefinden und füllen die Energiereserven wieder auf. Der 3500 m² große Samsara-Spa-Bereich erstreckt sich über die obersten zwei Schiffsdecks und ermöglicht einen herrlichen Blick aufs Meer. Im türkischen Dampfbad, in der Sauna oder im Thalassotherapie-Pool lassen sich in entspannter Atmosphäre die Alltagssorgen vergessen. Aber auch in einem von vier Whirlpools, im Thermalbad oder im Solarium kann man in aller Ruhe die Seele baumeln lassen. Auf Wunsch stellt ein Berater den Passagieren zusätzlich ein individuell angepasstes Verwöhnprogramm aus Schönheitsbehandlungen, Therapien und Massagen zusammen. So bekommt jeder sein ganz persönliches Genusserlebnis.

Fit durch den Tag

Ein Urlaub ist für viele die perfekte Gelegenheit, um etwas für die Fitness zu tun. Wer morgens ein paar Bahnen in einem der drei Swimmingpools zieht, der kann erfrischt in den Tag starten. Darüber hinaus bietet ein Mehrzwecksportplatz allen, die im Urlaub gerne aktiv sind, zahlreiche Möglichkeiten zu sportlicher Betätigung. Zusätzlich laden ein Joggingparcours und eine Rollschuhbahn zu Bewegung unter freiem Himmel ein. Unabhängig vom Wetter kann aber auch im Fitnesscenter trainiert werden. Dort hat man die Wahl zwischen freiem Training und der Teilnahme an unterschiedlichen Kursen. Das Kursangebot reicht von Ausdauertraining über Muskelstärkung bis hin zu Yoga und Pilates. Für ein gezieltes individuelles Training kann zusätzlich auch ein Personal-Trainer gebucht werden.

Spiel, Spaß und Spannung

Dank zahlreicher Unterhaltungsangebote ist Langeweile an Bord der Costa Deliziosa ein Fremdwort. Das ist natürlich besonders für Familien mit Kindern wichtig. Im “Squok-Kinderclub” erwartet die lieben Kleinen ein aufregendes Animationsprogramm. Und mit einem extra Kinderpool ist für ausreichend Badespaß gesorgt. Aber auch für die Erwachsenen gibt es selbstverständlich abwechslungsreiche Möglichkeiten. Wer den besonderen Nervenkitzel sucht, der kann sich im Grand-Prix-Simulator ans Steuer eines echten Einsitzers setzen oder bei Video- und Playstation-Spielen spektakuläre Rennstrecken testen. Für alle, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen, gibt es auf der Costa Deliziosa einen Golfsimulator und einen Putting Green an Deck. Den passenden Lesestoff für einen gemütlichen Tag an Deck findet man in der schiffseigenen Bibliothek. Und speziell für die weiblichen Passagiere darf natürlich das große Shoppingcenter nicht fehlen. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Und im Internet-Point lassen sich unkompliziert ein paar nette Urlaubsgrüße an Familie und Freunde verschicken. Gegen Abend bietet sich ein Besuch im Kasino, im 4D-Kino oder im dreistöckigen Theater an. Aber auch bei einem lauschigen Kinoabend an Deck werden große Emotionen geweckt. Eine riesige Leinwand ermöglicht Filmromantik unter freiem Himmel. Und wer die Nacht zum Tag machen will, der sucht am besten die Diskothek auf. 

Kulinarische Vielfalt 

Vier verschiedene Restaurants laden zum ausgiebigen Schlemmen ein. Im Hauptrestaurant namens Albatros werden jeden Tag aufs Neue die Geschmacksknospen der Gäste mit italienischen Gaumenfreuden verwöhnt. Für ein schnelles Abendessen ist das Muscadins Buffet-Restaurant die perfekte Alternative. Dort wird eine vielfältige Auswahl an internationalen Gerichten angeboten. Darüber hinaus umfasst das Buffet auch ein speziell auf Kinder, Vegetarier und Veganer ausgerichtetes Angebot. Wer es besonders exklusiv wünscht, dem bietet die Speisekarte im Club-Restaurant ein von Sterneköchen ausgearbeitetes Menü im Zeichen des natürlichen Geschmacks an. Der Exot unter den Restaurants ist das Samsara-Restaurant. Wer sich hier einen Platz reserviert, der sollte kulinarischen Neuheiten aufgeschlossen gegenüber stehen. Das Menü namens “Pacific Fusion” vereint asiatische und südamerikanische Kochkunst mit mediterraner Küche. Anschließend kann man den Tag wunderbar bei einem Absacker in einer der elf Bars ausklingen lassen.

Individueller Rückzugsort

Die Kabine ist für die Dauer des Aufenthalts eine kleine persönliche Wohlfühloase auf dem großen weiten Meer. Zur Grundausstattung aller Kabinen an Bord der Costa Deliziosa gehören ein eigenes Badezimmer, Föhn, Fernseher, Telefon, Radio, Safe, Minibar, Klimaanlage und die Möglichkeit auf Wunsch das Wi-Fi zu nutzen. Selbstverständlich erfolgt eine regelmäßige Reinigung inkl. Handtuchwechsel durch das Personal. Bei der Wahl einer Premium-Kabine erhält man zusätzlich die Möglichkeit den 24-Stunden Kabinenservice zu nutzen und sich ein kontinentales Frühstück in der Kabine servieren zu lassen. Komplettiert wird das Premium-Angebot durch freie Wahl der Tischzeiten. Wer sich im Urlaub einmal ganz besonderen Luxus gönnen möchte, der sollte sich für eine der Suiten entscheiden. Hier gilt das Motto: Das Beste ist gerade gut genug. Bei der Buchung einer Mini-, Grand-, oder Panorama-Suite wird ihnen zusätzlich zu den Premiumleistungen der Aufenthalt durch zusätzliche Kissen ihrer Wahl, bevorzugtes Boarding, eine Flasche italienischen Prosecco, Canapé-Variationen auf dem Zimmer und eine Auswahl an Bade- und Hautpflegeprodukten sowie Bademantel und Slipper versüßt. In der Grand- und der Panorama-Suite befindet sich außerdem eine Hydromassagewanne. Besonderes Highlight ist die exklusive Einladung zu einer Cocktail-Party mit dem Kapitän. Bei der letzten Kabinen-Kategorie namens Samsara liegt der Themenschwerpunkt auf Wellness und Entspannung. Die Samsara-Kabinen verfügen daher über einen direkten Zugang zum Spa-Bereich. Neben den kostengünstigeren Innenkabinen kann man unabhängig von der Kategorie eine Kabine mit Meerblick oder sogar mit eigenem Balkon buchen. Durch die großen Fenster ergibt sich ein atemberaubender Ausblick auf das Meer und der Balkon lädt dazu ein die letzten Sonnenstrahlen des Tages zu genießen. So wird die Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Kreuzfahrten Online buchen können Sie hier




Bestellen Sie kostenlos unser Kreuzfahrtmagazin und erhalten regelmäßig aktuelle Kreuzfahrtnews, Reiseberichte und interessante Angebote per Email.





Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.