MSC Grand Tours

Mehr Erholung, mehr Erlebnis, mehr Meer: Die neuen MSC Grand Tours

 

Mit den MSC Grand Tours können Gäste von MSC bis zu vier Kreuzfahrten im Mittelmeer miteinander kombinieren. So verlängern sie nicht nur ihr Kreuzfahrtvergnügen, sondern genießen auch den Komfort und Luxus von unterschiedlichen MSC Schiffen.

 

München, 15. Januar 2015 – Der größte Gästewunsch beim Von-Bord-Gehen wird jetzt Wirklichkeit: einfach wieder einsteigen und gleich noch eine Kreuzfahrt genießen. Mit den neuen MSC Grand Tours können Urlauber komfortabel mehrere Kreuzfahrten im Mittelmeer zu einer großen, unvergesslichen Erlebnisreise verbinden.

 

Durch die Kombination unterschiedlicher Routen und Schiffe sind die Gäste zwei, drei oder vier Wochen lang unterwegs. Die Reisen führen in das Westliche oder in das Östliche Mittelmeer, auch eine Verbindung von beidem ist möglich: So führt unter anderem die längste der insgesamt sieben MSC Grand Tours an 29 Tagen auf vier verschiedenen Schiffen zu den schönsten Städten im Östlichen und Westlichen Mittelmeer.

 

Auf einer MSC Grand Tour erleben Passagiere nicht nur den Service und die zahlreichen All-inclusive-Leistungen von MSC Kreuzfahrten auf gleich mehreren Schiffen. Auch die Transfers beim Schiffswechsel sind bereits im Reisepreis enthalten, genauso wie der Gepäcktransport von Schiff zu Schiff. Je nach Reisedauer sind außerdem bis zu drei Landausflüge inkludiert. 30 Prozent Ermäßigung auf den Wäschereiservice entlasten zudem das Reisegepäck der MSC Grand Tours Gäste.

 

Preisbeispiele:

 

MSC Grand Tour durch das Östliche Mittelmeer: 14 Nächte auf der MSC Lirica und MSC Poesia

Auf der Reiseroute der MSC Lirica und der MSC Poesia kreuzen MSC Gäste ab Venedig zu den beliebtesten und interessantesten Orten im Östlichen Mittelmeer. Sie entdecken Naturschätze und zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten in Italien, Kroatien, Griechenland und der Türkei. Viele der geschichtlich bedeutsamen Orte auf der Route gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, wie die Überreste des Palastes Diokletian in der kroatischen Stadt Split oder die historisch beeindruckende Altstadt Dubrovniks. Beim Stopp auf der griechischen Insel Santorin können die Passagiere die einzigartige Architektur der berühmten weißen Bauten der Insel entdecken. Die perfekte Kombination aus Kultur und Shopping bietet das an der Westküste der Türkei gelegene Izmir, während in Istanbul imposante Moscheen und exotische Basare locken.

 

MSC Lirica und MSC Poesia „Östliches Mittelmeer“ 14 Nächte ab 25. April 2015 ab/bis Venedig über Split, Santorin, Mykonos, Dubrovnik, Ancona, Venedig (Schiffswechsel), Bari, Katakolon, Izmir, Istanbul und Dubrovnik ab € 1.280,– pro Person in der Kategorie Innen, Bella inklusive zweier Landausflüge (Dubrovnik und Venedig).

 

MSC Grand Tour „Östliches und Westliches Mittelmeer“: 14 Nächte auf der MSC Poesia und MSC Preziosa

Auf der MSC Grand Tour mit der MSC Poesia und der MSC Preziosa kreuzen MSC Gäste durch die gesamte Mittelmeerregion. Zunächst geht es ab Venedig gen Osten nach Griechenland sowie in die Türkei und Kroatien. Dort stehen unter anderem Katakolon, das zu einem Besuch der historischen Stätten in Olympia einlädt, das UNESCO-Weltkulturerbe in Dubrovnik sowie das lebendige Istanbul  auf dem Programm. Anschließend erkunden die Passagiere ab Genua die Westliche Mittelmeerregion mit vielen Highlights in Italien, Tunesien, Spanien und Frankreich.

 

MSC Poesia und MSC Preziosa „Östliches und Westliches Mittelmeer“ 14 Nächte ab 9. Mai 2015 ab Venedig bis Genua über Bari, Katakolon, Izmir, Istanbul, Dubrovnik, Venedig (Schiffswechsel und Transfer nach Genua), Genua, Civitavecchia, Palermo, Tunis, Palma de Mallorca, Valencia und Marseille ab € 1.280,– pro Person in der Kategorie Innen, Bella inklusive zweier Landausflüge (Katakolon und Palma de Mallorca)sowie Transfer von Venedig nach Genua.

 

Die längste der MSC Grand Tours: 28 Nächte, vier Schiffe und eine Traumreise durch das gesamte Mittelmeer

Für Kreuzfahrtliebhaber, die viel Zeit mitbringen, hat MSC eine umfangreiche 28-Nächte-Reise zu den schönsten Zielen des Mittelmeers zusammengestellt. Auf der Reise genießen MSC Kreuzfahrtgäste den Komfort vier verschiedener Kreuzfahrtschiffe – der MSC Magnifica, der MSC Musica, der MSC Fantasiasowie der MSC Divina – und entdecken insgesamt acht verschiedene Länder: Italien und Griechenland, die Türkei, Kroatien, Montenegro, Tunesien, Spanien und Frankreich.

 

MSC Magnifica, MSC Musica, MSC Fantasia und MSC Divina „Mittelmeer“ – 28 Nächte ab 3. Mai 2015 ab Venedig bis La Spezia über Brindisi, Katakolon, Izmir, Istanbul, Dubrovnik, Venedig(Schiffswechsel), Bari, Katakolon, Santorin, Piräus/Athen, Korfu, Kotor, Venedig (Schiffswechsel und Transfer nach Genua), Genua, Neapel, Messina, Tunis, Barcelona, Marseille, Genua (Schiffswechsel und Transfer nach La Spezia), La Spezia, Cannes, Palma de Mallorca, Barcelona, Neapel und Civitavecchia ab € 2.560,– pro Person in der Kategorie Innen, Bella inklusive dreier Landausflüge (Katakolon, Venedig und Barcelona) sowie Transfers von Venedig nach Genua und von Genua nach La Spezia.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.